Kids und Teens


Kreatives Klassisches Ballett ab 9 Jahren
(Roberta Maria Cretella)

Vorkenntnisse im Klassischen Ballett sind für die Teilnahme an dieser Klasse erforderlich.

Tanz lebt durch Kreativität.
Deren Entdeckung und Entfaltung braucht solides Handwerkszeug – professionelle Tanztechnik.
Das Klassische Ballett vermittelt das Know How für Kreativität.
Im Balletttraining werden, im Gegensatz zu vielen Fitness-Sportarten, alle Teile des Körpers gleichmäßig aktiviert. Es entstehen Leichtigkeit und Eleganz.
Das klassische Training ist das Fundament für alle Tanzstile und deren erforderliche Techniken.
Der Unterricht beinhaltet:

  • Allgemeines Warm-up
  • Stangenexercise
  • Schrittkombinationen in der Mitte und durch die Diagonale
  • Choreographien werden einstudiert
  • Wir nehmen uns Zeit für Improvisation und Freien Tanz, um den individuellen Ausdruck zu fördern.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 min., mit Spitzentanz 90 min.


Zeitgenössischer Tanz ab 9 Jahren
(Daniela Holloch)

Der zeitgenössische Tanz versteht sich nicht auf der Basis nur einer Technik oder ästhetischen Form, sondern aus der Vielfalt heraus. Zeitgenössischer Tanz in diesem Sinne hat eine offene Struktur, die sich bewusst von festgelegten, linearen Entwürfen der Klassik und Moderne absetzt.“ (Johannes Odenthal).

Durch diese Vielfalt werden der Ausdrucksmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt!
Der fließende Kontrast zwischen Drehen, Spiralen, Halten, Fallen und Rollen
wird immer wieder erneuert und zeichnet diesen Stil aus.

In der letzten Unterrichtsphase wird eine Choreographie einstudiert.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 min.


Teen Jazz ab 11 Jahren 
(Susanne Emmersberger)


Der Teen Jazz wird zu allen aktuellen Musikstilen getanzt, von Funk über Soul
und R’ n B.

Elemente aus dem Hip Hop wie auch aus dem Modern Dance können in die Choreographien einfließen.

Der Unterricht beginnt mit einem Warm-up, um den Körper aufzuwecken, alles durchzubewegen, Techniken einzuüben, Dehnbarkeit und Kraft aufzubauen.

Es folgen kleine tänzerische Sequenzen durch die Diagonale. Die Musik variiert von schnellem Beat bis zu lyrischen Songs.

Zum Abschluss entsteht eine Choreographie, hier steht der tänzerische Ausdruck absolut im Vordergrund.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 min.


Flamencotanz ab 9 Jahren 
(Marion Scharf)

Flamenco: seine Kraft, Wirkung und Mystik sind mit Worten nicht zu beschreiben.

Das Aufwärmtraining besteht aus Übungen für die Armführung und Fußtechnik. Dabei werden anatomisch korrekte Bewegungsabläufe konsequent vermittelt.
Anschließend widmen wir uns einer Choreographie und ihrem entsprechenden Rhythmus (z.B.: Händeklatschen – „Palmas“).
Gelegentlich wird der Unterricht durch theoretische Elemente und Improvisationen ergänzt.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 min.