Erwachsene


Placement
(Roberta Maria Cretella)

Ziel dieser Klasse ist der Aufbau einer stabilen und gleichzeitig flexiblen Wirbelsäule mit dem Becken als Zentrum des Körpers.
Die Atmung wirkt dabei als Bewegungsimpuls. Es entstehen Haltung, Balance und Beweglichkeit.
Diese dynamische Stabilität wird durch die Ausbildung der Tiefenmuskulatur gefördert und stärkt dadurch den Körper von innen nach außen.
PLACEMENT beugt Verletzungen vor und eignet sich auch als Rehabilitation zur Unterstützung einer schnelleren Genesung.

Das Training ist auch für „Einsteiger“ geeignet.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 min.


Klassisches Ballett und Spitzentanz
(Roberta Maria Cretella)

Tanz lebt durch Kreativität.
Deren Entdeckung und Entfaltung braucht solides Handwerkszeug – professionelle Tanztechnik.
Das Klassische Ballett vermittelt das Know How für Kreativität.
Im Balletttraining werden, im Gegensatz zu vielen Fitness-Sportarten, alle Teile des Körpers gleichmäßig gefordert.
Das klassische Training ist das Fundament für alle Tanzstile und deren erforderliche Techniken.
Dieser Unterricht beinhaltet:

  • ein kurzes allgemeines Warm-up
  • ein Stangenexercise
  • klassische Schrittkombinationen in der Mitte und durch die Diagonale.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 min, mit Spitzentanz 90 min.


Modern Dance
(Roberta Maria Cretella)

Der „Contemporary Modern Dance“ ist das Produkt des 20. Jahrhunderts, einer Zeit, in der die Tänzer das Bedürfnis hatten, sich von den  Ballettvorschriften zu lösen.
In Modern Dance kann die Dynamik jeglicher Musik in Bewegung umgesetzt werden - die Grenzen der Ausdrucksmöglichkeiten  werden aufgehoben.
Der fließende Kontrast zwischen Drehen, Spiralen, Halten, Fallen und Rollen
wird immer wieder erneuert und zeichnet diesen Stil aus.
Dieser Unterricht ist in vier Bausteine gegliedert:

  • Warm-up
  • Diagonale
  • Choreographie
  • Wir nehmen uns Zeit für kreative Improvisation und Freien Tanz, um den individuellen Ausdruck zu fördern.

Die Unterrichtseinheit dauert 90 min.


Jazz Dance
(Elsa Ferraglioni / Roberta Maria Cretella)

Swing, Blues, Funk und Soul: das sind die musikalischen Markenzeichen des Jazz Dance und geben diesem Tanz den speziellen Charakter.
Geschmeidigkeit, Isolationen und Sinnlichkeit prägen diesen Stil.
Dieser Unterricht ist in drei Bausteine gegliedert:

  • Warm-up
  • Diagonale
  • Choreographie.

Die Unterrichtseinheit dauert 90 min.



Flamencotanz 
(Marion Scharf)

Flamenco: seine Kraft, Wirkung und Mystik sind mit Worten nicht zu beschreiben.
Das Aufwärmtraining besteht aus Übungen für die Armführung und Fußtechnik. Dabei werden anatomisch korrekte Bewegungsabläufe konsequent vermittelt. Anschließend widmen wir uns einer Choreographie und ihrem entsprechenden Rhythmus (z.B.: Händeklatschen – „Palmas“). Gelegentlich wird der Unterricht durch theoretische Elemente und Improvisationen ergänzt.

Die Unterrichtseinheit dauert  60 min.

Orientalischer Tanz
(Ingeborg Ege)

Jahrtausende alte Tradition, in der sich Frauen das Wissen um Weiblichkeit, Körperlichkeit, die Freude an der Musik und Bewegung im Rhythmus des Lebens weitergeben, ist die Basis des orientalischen Tanzes.
Ziel dieser Klasse ist es, die Freude an diesem urweiblichen Tanz weiterzugeben.
Dabei werden keine Choreographien verwendet. Es werden Basisbewegungen und Variationen vermittelt, die es jeder Frau ermöglichen, auch schon nach kurzer Zeit zur eigenen Lieblingsmusik kreativ, phantasievoll und vor allem individuell zu tanzen.

Diese Klasse ist sowohl zur individuellen Vertiefung und Weiterentwicklung der Tanztechnik als auch für Einsteiger geeignet!

Die Unterrichtseinheit dauert 90 min.
Auch Wochenendkurse!!